Basisbildung

Wir bieten kostenlos in unseren Regionalstellen Frauenkirchen, Eisenstadt und Oberwart

Jugendlichen ab 16 und Erwachsenen, die Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben, Rechnen und im Umgang mit digitalen Medien haben, Basisbildungskurse mit den Inhalten

> Lesen, Schreiben, Sprechen

> Rechnen

> Englisch

> Lernen mit und am PC, Tablet oder Smartphone

> Politische Bildung

> Begleitendes Lerncoaching

 

Kurszeiten und Kursdauer

Der Einstieg In die Basisbildungskurse ist nach erfolgter Eingangsberatung pro Semester bzw. nach Bedarf möglich. Die Kurse finden Montag bis Freitag tagsüber statt und dauern bis zu 6 Monate.

Angebot

> Modulare Intensivkurse in Lesen, Schreiben und Rechnen auf verschiedenen Niveaustufen zu je 20 UE

> Brückenmodule – Basisbildungsintensivkurse um Wissenslücken zu schließen und auf den Einstieg in den Pflichtschulabschlusslehrgang vorzubereiten.

Akkreditiert nach dem Programmplanungsdokument „Initiative Erwachsenenbildung“.
Gefördert von: Europäischer Sozialfonds, BMBWF und Land Burgenland.

 

Eingangsberatungen für Brückenmodule nach Vereinbarung

Frauenkirchen VHS/ Amtshausgasse 9

Information: 0 21 72 / 88 06

Eisenstadt VHS/ Pfarrgasse 10

Information: 0 26 82 / 61 363

Oberwart VHS/ Schulgasse 17/3

Information: 0 33 52 / 34 525

 

 

Projekt
Basisbildung für junge Flüchtlinge – gefördert vom BMBWF
www.erwachsenenbildung.at

Frauenkirchen
Amtshausgasse 9/1
Mag.a Ursula Foki
Tel: 0 21 72/ 88 06-23
u-foki@vhs-burgenland.at

Jennersdorf
Hauptplatz 5a
Mag.a Rita Schmalnauer
Tel: 0 33 29/ 45 075
r-schmalnauer@vhs-burgenland.at

Eisenstadt
Pfarrgasse 10
Elisabeth Pfluger, BA
Tel: 0 26 82/ 61 363-14
e-pfluger@vhs-burgenland.at

Oberwart
Schulgasse 17/3
Margit Poandl
Tel: 0 33 52/ 34 525-34
m-poandl@vhs-burgenland.at