• Do
    06
    Okt
    2022
    18:00Online
    Webinar
    Kein Gefühl ist für die Demokratie so gefährlich wie die Angst. Wer Angst hat, fragt nicht nach
    Fakten, sondern wer sie oder ihn schützen kann. Insofern lässt sich Angst in allen Systemen für
    politische Zwecke missbrauchen und kann zur Spaltung einer Gesellschaft führen. Es stellt sich
    daher die Frage, wie viel Angst eine Demokratie überhaupt verträgt? Wie entstehen kollektive
    Ängste und was ist die Antwort? Welche Auswirkung hat die Individualisierung auf unsere
    Demokratie? Dieser Themenabend befasst sich mit Lösungsansätzen, wie man von einer
    Kultur der Angst zu einer Kultur des Miteinanders kommen kann und wie Solidarität und
    Zuversicht gefördert und gepflegt werden können.

    Z102G06
    Vortragende: Mag.a Lucia Göbesberger
    Ort: Online
    Termin: Do. 06.10.2022, 18:00 Uhr
    Anmeldung: 0 21 72/ 88 06, frauenkirchen@vhs-burgenland.at

    Inhalt anzeigen
  • Fr
    07
    Okt
    2022
    14:00 - 16:00Wiener Neustadt - Reckturm/ Reyergasse
    Rundgang
    Die Rundgänge thematisieren die Geschichte der jeweiligen jüdischen Gemeinden, die mit der
    nationalsozialistischen Machtergreifung ausgelöscht wurden. Nach einer kurzen Einführung
    werden wir Stationen ehemals jüdischen Lebens aufsuchen und - wo möglich - den jüdischen
    Friedhof besuchen. Männer benötigen eine Kopfbedeckung!

    Z107G06
    Begleitung: Mag. Dr. Werner Sulzgruber
    Treffpunkt: Wiener Neustadt - Reckturm/ Reyergasse
    Termin: Fr. 07.10.2022, 14:00 - 16:00 Uhr
    Beitrag: € 15,00
    Anmeldung: 0 26 26/ 67 740, mattersburg@vhs-burgenland.at

    Inhalt anzeigen
  • Fr
    07
    Okt
    2022
    19:00Oberwart
    Informationsabend

    Eine Serie von neun Video-Lectures für den Schulunterricht, die Erwachsenenbildung und alle
    Interessierte wird erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Die ersten Roma im Burgenland (16. -
    18. Jhdt.)/ Heimatrecht und Migration (19. Jhdt.)/ Sprache und Kultur der Roma, Sinti und Lovara/
    Roma in historischen Filmquellen/ Roma als Objekte obrigkeitsstaatlicher und polizeilicher
    Maßnahmen/ Roma im Nationalsozialismus (1938 - 1945)/ Die Überlebenden der
    Konzentrationslager (1945 - 1965)/ Beginn der internationalen und der österreichischen
    Romabewegung (1968 - 1995)/ Österreichische Roma heute.

    Z118G07
    Vortragende: Walter Reiss, Mag. Dr. Gerhard Baumgartner
    Ort: Oberwart - Zentralmusikschule/ Ambrosigasse 13
    Termin: Fr. 07.10.2022, 19:00 Uhr
    Anmeldung: 0 664 / 35 81 489, office@vhs-roma.eu

    Eine Veranstaltung der Roma Volkshochschule Burgenland.

    Inhalt anzeigen

Corona Schutzmaßnahmen

Liebe KursteilnehmerInnen,
aufgrund der von der Bundesregierung angekündigten Corona-Schutzmaßnahmen unterbrechen wir unseren Kurs- und Veranstaltungsbetrieb in Präsenz von 22. November bis längstens 12. Dezember 2021.
Wir bedauern diese Nachricht und ersuchen um Ihr Verständnis und Ihre Geduld, bis weitere Informationen vorhanden sind.

Unsere Online-Kurse und Webinare finden wie gewohnt statt.

Ihr VHS Team

Bildungsdatenbank Burgenland

Unsere aktuellen Kurse und Veranstaltungen finden Sie auch in der Bildungsdatenbank Burgenland.