Start in das Herbstsemester 2020

Wir haben in den letzten Wochen mit großem Engagement ein neues Herbstprogramm in klassischer Präsenzform für Sie geplant, in dem in gewohnter Art und Weise alles Fachbereiche abgebildet werden. Alle Angebote der Burgenländischen Volkshochschulen finden unter Einhaltung der gesetzlichen COVID-19 Sicherheitsmaßnahmen statt. Gleichzeitig führen wir unser neues Online-Angebot auch im Herbst weiter, um Ihnen eine ortsunabhängige Teilnahme zu ermöglichen.

Ab August finden Sie die vier Regionalprogramme und unser Online-Programm mit den videobasierten Angeboten als Download hier auf unserer Homepage www.vhs-burgenland.at. Mit einem Klick auf die jeweilige Mail-Adresse können Sie sich direkt zu Ihrem gewünschten Kurs anmelden!

Im September erscheinen die gedruckten Regionalprogramme in einem neuen Design und einer etwas kostengünstigeren Form. Auf Wunsch schicken wir Ihnen gerne ein kostenloses Exemplar zu, Anruf oder ein kurzes Mail genügt: 02682/61363 bzw. info@vhs-burgenland.at oder unter nachstehendem Link downloaden.

Wir laden Sie ein, unser vielfältiges Angebot – ob online oder bei einem persönlichen Kursbesuch – zu nutzen und freuen uns auf ein Wiedersehen im VHS-Herbst 2020!

Bleiben Sie gesund, Ihr VHS-Team

zum Download

VHS Online-Angebot

Schon in der Zeit des allgemeinen coronabedingten Lockdowns haben die Burgenländischen Volkshochschulen ihre Bildungsberatung und einen Teil ihres Kursangebotes in den virtuellen Raum verlegt. Mit Juni startet jetzt ein eigens erarbeitetes neues, videobasiertes Online-Programm mit interessanten Kursen und Webinaren sowie Trainings aus den Bereichen Sprachen, EDV, Gesellschaft, Kreativität und Gesundheit.

Das VHS-Online-Angebot gibt es hier.

Beratungen

Wir beraten Sie natürlich gerne weiterhin per

  • Telefon
  • eMail
  • ZOOM Videokonferenz: dafür bitte einfach per Telefon oder eMail einen Termin vereinbaren
  • Online-Beratungsraum: jeden Dienstag und Donnerstag von 14:00 – 16:00 Uhr geöffnet


Maturavorbereitung

Berufsreifeprüfung/ Studienberechtigungsprüfung:
bildungsberatung@vhs-burgenland.at
Nord: 0 26 26 / 67 740-50
Süd: 0 33 52/ 34 525-32

Lehrabschluss nachholen
Du kannst was!
info@dukannstwas-bgld.at
Nord: 0 26 26 / 67 740-50
Süd: 0 33 52/ 34 525-32
Mobil: 0664 4 500 501

Kompetenzfeststellung
Wissen, was ich kann
kompetenzen@vhs-burgenland.at
Nord: 0 21 72 / 88 06 – 21
Süd: 0 33 52/ 34 525-32

Lernbar, Basisbildung, Pflichtschulabschluss
Mobil: 0664 10 600 60
lernbar@vhs-burgenland.at

DU KANNST WAS! | Ihr Weg zum anerkannten Berufsabschluss

Sie verfügen in Ihrem derzeitigen Berufsfeld über keinen formalen Berufsabschluss, haben aber mindestens fünf Jahre praktische Berufserfahrung in folgenden Berufen:

  • Bürokauffrau/ Bürokaufmann
  • Betriebslogistikkauffrau/ Betriebslogistikkaufmann
  • Einzelhandelskauffrau/ Einzelhandelskaufmann
  • Installations- und Gebäudetechnikerin/ Installations- und Gebäudetechniker- Heizung
  • Köchin/ Koch
  • Maurerin/ Maurer
  • Metallbearbeiterin/ Metallbearbeiter
  • Restaurantfachfrau/ Restaurantfachmann
  • Tischlerin/ Tischler

Informationen unter: 0 664 / 4 500 501

mehr InfosInformationsabende 2020

WISSEN, WAS ICH KANN | Meine Fähigkeiten und Kompetenzen feststellen und nutzen

In der VHS-Workshopreihe „Wissen, was ich kann“ unterstützen wir Sie Ihre Fähigkeiten und Stärken zu erkennen, zu dokumentieren und für Ihre Ziele zu nutzen. Die Workshopreihe ist kostenlos!

Information und Anmeldung:
Nord: 0 21 72 / 88 06 – 21
Süd: 0 33 52 / 34 525 – 32

mehr InfosInformationsabende 2020

POLITIK & MEINUNGSFORUM | Politik & Gesellschaft

Auch wenn es in Österreich im europäischen Vergleich nach wie vor eine hohe Akzeptanz der Demokratie als Regierungsform gibt, nimmt auch bei uns die „Politikdistanz“ der Bevölkerung zu. Das Bewusstsein für demokratische Entscheidungsprozesse sinkt ebenso wie das Vertrauen in die Institutionen des Staates und das politische System.
Die Burgenländischen Volkshochschulen möchten in diesem Zusammenhang auf die Merkmale und Werte, aber auch auf die Gefahren und Feinde der Demokratie hinweisen. Verschiedene Themenabende und themenspezifische Führungen im Burgenländischen Landtag sollen einen Überblick und Informationen geben sowie zum Gespräch und Diskurs einladen.
Das Angebot ist kostenlos!

Information und Anmeldung:
0 26 82 / 61 363

mehr InfosVorträge und Themenabende 2020

ZEITGESCHICHTE | Politik & Gesellschaft

Interessante Exkursionen, spannende Filmabende, Vorträge über Fragen des Judentums laden Sie ein, sich mit der Gegenwart der Vergangenheit …

Information und Anmeldung:
0 26 82 / 61 363

mehr InfosVorträge, Filmabende & Exkursionen 2020

KULTURWELT MORGENLAND

Um die kulturelle Vielfalt der Welt zu verstehen, brauchte es neben Hintergrundwissen auch die Möglichkeit, diese mit allen Sinnen zu erfahren. In kompakter Form bietet die Veranstaltungsreihe „Kulturwelt Morgenland“ genau dazu die Gelegenheit. Die Inputs von ExpertInnen, Lesungen und Workshops geben Orientierung für das alltägliche Miteinander. Kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten sowie gesellschaftliche Regeln und Vorstellungen werden diskutiert. Schnuppersprachkurse und Kulinarisches ermöglicht das Eintauchen in die Kulturwelt des Morgenlandes.

Informationen unter: 0 26 82 / 61 363

mehr InfosThemenabende, Lesungen, Filme, …

ZWEITE CHANCE | Berufsreifeprüfung – Studienberechtigungsprüfung – Pflichtschulabschluss

Wenn Sie Fragen zum Nachholen von Bildungsabschlüssen oder zum Zugang zu Studien ohne Matura haben, wenn Sie Genaueres über Vorbereitungslehrgänge, Voraussetzungen, Dauer, Kosten und Fördermöglichkeiten wissen wollen, können Sie diese Fragen in einem persönlichen Gespräch klären.
Die Beratung ist kostenlos!

Information und Anmeldung:
Nord: 0 26 82 / 61 363 – 17
Süd: 0 33 52 / 34 525 – 32

mehr InfosInformationsabende 2020

BASISBILDUNG | Lesen, Schreiben und Rechnen für Erwachsene

Jugendliche ab 16 und Erwachsene mit deutscher Muttersprache, die Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben und Rechnen haben, erhalten durch die Alphabetisierungs- und Basisbildungsinitiative der Burgenländischen Volkshochschulen die Chance, sich diese Grundkompetenzen anzueignen.
Motivieren Sie Betroffene, dieses kostenlose Angebot zu nutzen
Informationen unter: 0 664 / 10 600 60

mehr Infos