Eisenstadt/Mattersburg/Oberpullendorf

Frühjahrsprogramm 2021

Mit großem Engagement haben wir jetzt unser Frühjahrsprogramm für Sie geplant. Den Start der meisten – etwas gekürzten – Präsenzkurse haben wir allerdings in den April verlegt, in der Hoffnung, dass wir ab dieser Zeit nicht wieder unterbrechen müssen. Sie finden im aktuellen Programm in gewohnter Art und Weise zahlreiche Angebote in den Fachbereichen Zweiter Bildungsweg; Sprachen; Berufliche Weiterbildung; Wirtschaft & IT; Politik & Geschichte inklusive Gesellschaft & Kultur; Natur & Technik; Kreativität & Freizeit sowie Gesundheit & Bewegung. Als ein beständiger Ort der Begegnung, der Kommunikation und der Integration sehen wir den persönlichen Kontakt in unseren Kursen für unsere TeilnehmerInnen als unersetzlich. Daher wird es weiterhin den klassischen Kurs- und Veranstaltungsbetrieb in Präsenz geben, allerdings ergänzt um spezifische Online-Angebote. Mit einem eigenen Online Programm wollen wir neue Zielgruppen erreichen und durch die Ortsungebundenheit auch neue Bildungsmöglichkeiten schaffen.

Download

VHS Online-Angebot

Coronabedingt haben die Burgenländischen Volkshochschulen ihre Bildungsberatung und einen Teil ihres Kursangebotes in den virtuellen Raum verlegt und erweitern das Programm seither laufend. Aktuell steht ab sofort ein zusätzliches, eigens erarbeitetes, videobasiertes Online-Angebot mit interessanten Kursen und Webinaren zur Verfügung.

Mit März startet das gewohnte, übliche Frühjahrsprogramm mit rund 800 Kursen und Veranstaltungen. Den Beginn der meisten – etwas gekürzten – Präsenzkurse wurde aufgrund der aktuellen Situation in den April verlegt.

Das VHS-Online-Angebot gibt es hier.

Beratungen

Wir beraten Sie natürlich gerne weiterhin per

  • Telefon
  • eMail
  • ZOOM Videokonferenz: dafür bitte einfach per Telefon oder eMail einen Termin vereinbaren
  • Online-Beratungsraum: jeden Dienstag von 14:00 – 16:00 Uhr und Donnerstag von 17:00 – 19:00 Uhr geöffnet


Maturavorbereitung

Berufsreifeprüfung/ Studienberechtigungsprüfung:/AHS Externistenprüfung
bildungsberatung@vhs-burgenland.at
Nord: +43 26 26 67 740-50 oder +43 664 10 600 60
Süd: +43 33 52 34 525-32 oder +43 664 4 500 501

Lehrabschluss nachholen
Du kannst was!
info@dukannstwas-bgld.at
Nord: +43 26 26 67 740-50 oder +43 664 10 600 60
Süd: +43 33 52 34 525-32 oder +43 664 4 500 501

Kompetenzfeststellung
Wissen, was ich kann
kompetenzen@vhs-burgenland.at
Nord: +43 21 72 88 06 – 21
Süd: +32 33 5/ 34 525-32 oder +43 664 4 500 501

Lernbar, Basisbildung, Pflichtschulabschluss
+43 664 10 600 60
lernbar@vhs-burgenland.at

DU KANNST WAS! | Ihr Weg zum anerkannten Berufsabschluss

Sie verfügen in Ihrem derzeitigen Berufsfeld über keinen formalen Berufsabschluss, haben aber mindestens fünf Jahre praktische Berufserfahrung in folgenden Berufen:

  • Bürokauffrau/ Bürokaufmann
  • Betriebslogistikkauffrau/ Betriebslogistikkaufmann
  • Einzelhandelskauffrau/ Einzelhandelskaufmann
  • Installations- und Gebäudetechnikerin/ Installations- und Gebäudetechniker- Heizung
  • Köchin/ Koch
  • Maurerin/ Maurer
  • Metallbearbeiterin/ Metallbearbeiter
  • Restaurantfachfrau/ Restaurantfachmann
  • Tischlerin/ Tischler
  • weitere Berufe auf Anfrage
mehr InfosInformationsabende 2021

WISSEN, WAS ICH KANN | Meine Fähigkeiten und Kompetenzen feststellen und nutzen

In der VHS-Workshopreihe „Wissen, was ich kann“ unterstützen wir Sie Ihre Fähigkeiten und Stärken zu erkennen, zu dokumentieren und für Ihre Ziele zu nutzen. Die Workshopreihe ist kostenlos!

Information und Anmeldung:
Nord: 0 21 72 / 88 06 – 21
Süd: 0 33 52 / 34 525 – 32

mehr InfosInformationsabende 2021

POLITIK & MEINUNGSFORUM | Politik & Gesellschaft

Auch wenn es in Österreich im europäischen Vergleich nach wie vor eine hohe Akzeptanz der Demokratie als Regierungsform gibt, nimmt auch bei uns die „Politikdistanz“ der Bevölkerung zu. Das Bewusstsein für demokratische Entscheidungsprozesse sinkt ebenso wie das Vertrauen in die Institutionen des Staates und das politische System.
Die Burgenländischen Volkshochschulen möchten in diesem Zusammenhang auf die Merkmale und Werte, aber auch auf die Gefahren und Feinde der Demokratie hinweisen. Verschiedene Themenabende und themenspezifische Führungen im Burgenländischen Landtag sollen einen Überblick und Informationen geben sowie zum Gespräch und Diskurs einladen.
Das Angebot ist kostenlos!

Information und Anmeldung:
0 26 82 / 61 363

mehr InfosVorträge und Themenabende 2021

ZEITGESCHICHTE | Politik & Gesellschaft

Interessante Exkursionen, spannende Filmabende, Vorträge über Fragen des Judentums laden Sie ein, sich mit der Gegenwart der Vergangenheit …

Information und Anmeldung:
0 26 82 / 61 363

mehr InfosVorträge, Filmabende & Exkursionen 2021

Wir sind 100

Das Burgenland feiert im Jahr 2021 seine 100-jährige Zugehörigkeit zur Republik Österreich. Dieses bedeutende und historische Ereignis ist Anlass, sich mit der eigenen Geschichte und Identität auseinanderzusetzen.
Die Burgenländischen Volkshochschulen starten daher eine Gesprächsreihe, die die Grenzsituation und das Leben an der Grenze beleuchten. Signifikant für das Burgenland sind das starke Lokalbewusstsein und die ethnische und konfessionelle Vielfalt in einer Region, die von Vertreibung und Flucht ebenso geprägt ist wie von verschiedensten Wanderungs- und Migrationsbewegungen.

Informationen unter: 0 26 82 / 61 363

mehr InfosThemenabende, Lesungen, Filme, …

ZWEITE CHANCE | Berufsreifeprüfung – Studienberechtigungsprüfung – Pflichtschulabschluss

Wenn Sie Fragen zum Nachholen von Bildungsabschlüssen oder zum Zugang zu Studien ohne Matura haben, wenn Sie Genaueres über Vorbereitungslehrgänge, Voraussetzungen, Dauer, Kosten und Fördermöglichkeiten wissen wollen, können Sie diese Fragen in einem persönlichen Gespräch klären.
Die Beratung ist kostenlos!

Information und Anmeldung:
Nord: 0 26 82 / 61 363 – 17
Süd: 0 33 52 / 34 525 – 32

mehr InfosInformationsabende 2021

BASISBILDUNG | Lesen, Schreiben und Rechnen für Erwachsene

Jugendliche ab 16 und Erwachsene mit deutscher Muttersprache, die Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben und Rechnen haben, erhalten durch die Alphabetisierungs- und Basisbildungsinitiative der Burgenländischen Volkshochschulen die Chance, sich diese Grundkompetenzen anzueignen.
Motivieren Sie Betroffene, dieses kostenlose Angebot zu nutzen
Informationen unter: 0 664 / 10 600 60

mehr Infos