Geschichtlicher Rundgang in Rechnitz

Die Gegend rund um das idyllische Gebiet von Rechnitz zählt zu den ältesten Kulturlandschaften Europas und ist zudem ein Paradies für Wanderer. Bei diesem Rundgang (ca. 8 km) erfahren Sie die Geschichte dieses Grenzraumes. Sie sehen die Spuren der jüdischen Gemeinde in Rechnitz und erfahren naturkundliche Besonderheiten. Abschließend findet ein gemütlicher Ausklang bei einem Heurigen…

Rundgänge zur Geschichte ehemaliger jüdischer Gemeinden – Jüdische Spuren in Rechnitz

Die Rundgänge thematisieren die Geschichte der jeweiligen jüdischen Gemeinden, die mit der nationalsozialistischen Machtergreifung ausgelöscht wurden. Nach einer kurzen Einführung werden wir Stationen ehemals jüdischen Lebens aufsuchen und den jüdischen Friedhof besuchen. Männer benötigen eine Kopfbedeckung! Z203G03 Begleitung: Dr.in Christine Teuschler, Mag.a Dr.in Eva Schwarzmayer Treffpunkt: Rechnitz – Hauptplatz Termin: So. 04.06.2023, 14:00 – 16:00…

Die Storchenstadt Rust

Rust, die Storchenstadt, gehört zu den schönsten Orten des Burgenlandes. Der gute Wein hat Rust in der Vergangenheit reich und frei gemacht und schmeckt auch heute noch gut. Mit Geschichte und Geschichten über Stadt und See wird der besondere Charme von Rust auf unserem Rundgang erlebbar. Z207G08 Begleitung: Mag. Klaus Leitgeb Treffpunkt: Rust – Evangelische…

Pöttelsdorf – Die Perle des Wulkatals

Mit Austria Guide Mag. Klaus Leitgeb erfahren Sie viel Interessantes und kommen nicht nur an zahlreichen schön erhaltenen Bauernhäusern sondern auch an der Evangelischen Pfarrkirche vorbei, der man aufgrund der eindrucksvollen neugotischen Architektur den Namen „Dom des Wulkatales“ gegeben hat. Z207G07 Begleitung: Mag. Klaus Leitgeb Treffpunkt: Pöttelsdorf – Heuriger Stegschandl/ Bachzeile 1 Termin: Sa. 22.04.2023,…

Nachkriegsarchitektur in Eisenstadt

Ab den 1960er Jahren kam es zu einer regen Bautätigkeit im Burgenland. Die Architektur der Nachkriegszeit unterscheidet sich jedoch aufgrund ihrer Formensprache, der Innovationen in der Bautechnik oder der Wahl der Materialien von den Bauten der Zwischenkriegszeit. Im Rahmen des Stadtrundganges besichtigen wir Bauten wie das Gymnasium der Diözese Eisenstadt Wolfgarten, die ehemalige Pädagogische Akademie,…

Finstere Zeiten. Auf Hiltlers Spuren in Wien

Was wäre gewesen, wenn Adolf Hitler die Aufnahmeprüfung an der Akademie der bildenden Künste bestanden hätte? Wo findet man noch Zeichen aus der Nazizeit in Wien? Wir begeben uns auf eine Spurensuche in das wohl finsterste Kapitel der Stadt. Der Rundgang startet bei der Oper und endet in der Nähe des Stephansdoms. Z202G02 Begleitung: Mag.a…

Rundgänge zur Geschichte ehemaliger jüdischer Gemeinden – Jüdische Spuren in Stadtschlaining

Die Rundgänge thematisieren die Geschichte der jeweiligen jüdischen Gemeinden, die mit der nationalsozialistischen Machtergreifung ausgelöscht wurden. Nach einer kurzen Einführung werden wir Stationen ehemals jüdischen Lebens aufsuchen und den jüdischen Friedhof besuchen. Männer benötigen eine Kopfbedeckung! X203G04 Begleitung: Mag.a Dr.in Lisa Fandl Treffpunkt: Stadtschlaining – Synagoge/ Hauptplatz 3 Termin: So. 18.06.2023, 14:00 – 16:00 Uhr…

Rundgänge zur Geschichte ehemaliger jüdischer Gemeinden – Jüdische Spuren in Kobersdorf

Die Rundgänge thematisieren die Geschichte der jeweiligen jüdischen Gemeinden, die mit der nationalsozialistischen Machtergreifung ausgelöscht wurden. Nach einer kurzen Einführung werden wir Stationen ehemals jüdischen Lebens aufsuchen und den jüdischen Friedhof besuchen. Männer benötigen eine Kopfbedeckung! X207G05 Begleitung: Erwin Hausensteiner Treffpunkt: Kobersdorf – Synagoge/ Schlossgasse 25 Termin: Fr. 21.07.2023, 14:00 – 16:00 Uhr Beitrag: €…

Rundgänge zur Geschichte ehemaliger jüdischer Gemeinden – Jüdische Spuren in Kobersdorf

Die Rundgänge thematisieren die Geschichte der jeweiligen jüdischen Gemeinden, die mit der nationalsozialistischen Machtergreifung ausgelöscht wurden. Nach einer kurzen Einführung werden wir Stationen ehemals jüdischen Lebens aufsuchen und den jüdischen Friedhof besuchen. Männer benötigen eine Kopfbedeckung! X207G01 Begleitung: Erwin Hausensteiner Treffpunkt: Kobersdorf – Synagoge/ Schlossgasse 25 Termin: Fr. 12.05.2023, 14:00 – 16:00 Uhr Beitrag: €…

Rundgänge zur Geschichte ehemaliger jüdischer Gemeinden – Jüdische Spuren in Frauenkirchen

Die Rundgänge thematisieren die Geschichte der jeweiligen jüdischen Gemeinden, die mit der nationalsozialistischen Machtergreifung ausgelöscht wurden. Nach einer kurzen Einführung werden wir Stationen ehemals jüdischen Lebens aufsuchen und den jüdischen Friedhof besuchen. Männer benötigen eine Kopfbedeckung! X202G02 Begleitung: Mag. Dr. Herbert Brettl Treffpunkt: Frauenkirchen – Basilika/ Kirchenplatz 27 Termin: So. 07.05.2023, 14:00 – 16:00 Uhr…