AUSFALL: Wenn Demokratie in Europa ganz legal autoritär wird

Die Grundlagen der Demokratie werden in Europa immer brüchiger. Gewählte PolitikerInnen versuchen, Institutionen mit formalen, rechtsstaatlichen Mitteln zu unterminieren, die somit die Grundlagen von Demokratie von innen aushöhlen. Dieses Webinar zeigt autoritäre Tendenzen auf. Schwerpunkte liegen auf den Angriffen auf individuelle Menschenrechte, auf der Militarisierung der europäischen Grenzen im Rahmen einer restriktiven Asylpolitik und auf…

Klimawandel, Migration & Flucht. Herausforderungen des 21. Jahrhunderts

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Zunehmend sind Menschen weltweit durch sich verändernde Umweltbedingungen und Extremereignisse, wie vermehrt auftretende Dürren, Überflutungen und Landdegradierung in ihrer Existenz bedroht. Diese Veränderungen wirken sich auch auf vielfältige Weise auf Migrationsprozesse aus. Basierend auf aktuellen Erkenntnissen aus der Forschung beschäftigt sich der Themenabend mit den Auswirkungen…

Was bleibt vom Friedensprojekt Europa?

Mit der Zuspitzung des Russland-Ukraine-Konflikts und dem Ausbruch des Krieges in der Ukraine wurde eine neue Zeitenwende erklärt. Russland startete auf vielfältige Art einen Angriff auf das internationale Recht – vom Gewaltverbot, der Drohung mit Atomwaffen bis zum humanitären Völkerrecht. Ist vom politischen Credo „Das gemeinsame Haus Europa sichert den Frieden“ noch irgendwas übrig? Welche…

Landhaus Eisenstadt. Geschichte(n) eines Hauses

Bei dieser Themenführung bekommen Sie Informationen über die Entstehung des Burgenlandes und die Geschichte des Landhauses als Sitz der Landesregierung, des Landtages und der Landesverwaltung – beginnend von den Jahren 1919 und 1921 über die Brüche in den Jahren 1933/34 und 1938 bis hin zur Wiederentstehung nach 1945. Ein Rundgang führt durch das Gebäude mit…

30 Jahre Rechnitzer Flüchtlings- und Gedenkinitiative – RE.F.U.G.I.U.S.

Erst infolge der „Waldheimaffäre“ Mitte der 1980er Jahre wurden Fragen nach der Verantwortung und Beteiligung der Österreicherinnen und Österreicher an den Verbrechen des Zweiten Weltkrieges und am Holocaust gestellt. Ein neues Geschichtsbild, eine neue Gedenk- und Erinnerungskultur wurden notwendig. Die vorliegende Publikation stellt diesen Wandel der Gedenkkultur durch zivilgesellschaftliches Engagement am Beispiel von RE.F.U.G.I.U.S. dar.…

Gedenken neu denken. Erinnern an den Holocaust heute.

RE.F.U.G.I.U.S. hat in seiner jahrelangen Tätigkeit viele neue Ansätze in der Erinnerungs- arbeit ausprobieren und etablieren können. Doch es gibt immer wieder neue Heraus- forderungen. Die letzten Zeitzeugen sterben, die historische Botschaft erreicht längst nicht mehr die gesamte Gesellschaft und ihre Mahnung reicht offenbar nicht aus, um zu verhindern, dass Antisemitismus vermehrt und offener zu…

Migrationsbewegungen. Antriebskräfte und Widersprüche von Flucht – Achtung: geänderter Raum!

Die Hauptursachen für Flucht und Migration sind Naturkatastrophen, Armut, Perspektiven- losigkeit, bewaffnete Konflikte und nun auch die globale Klimakrise. Während Industriestaaten den Klimawandel befördern, sind es Menschen in ärmeren Ländern des globalen Südens, die infolge der Veränderungen ihres Lebensraums flüchten müssen. Ressourcenknappheit, mangelnde Infrastruktur und die meist autokratische Herrschaft in den betroffenen Ländern führen oft…

#mitreden – Demokratie erleben

Die Demokratieoffensive „#mitreden“ ist eine gemeinsame Initiative des Burgenländischen Landtages und der Burgenländischen Landesregierung, bei der in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule und Bildungsdirektion sowie den Burgenländischen Volks- hochschulen durch verschiedene Maßnahmen im schulischen Bereich und auf kommunaler Ebene die Bedeutung der Demokratie und die Möglichkeiten von Mitsprache und Bürger- beteiligung nähergebracht werden sollen. Demokratie…

Die Storchenstadt Rust

Rust, die Storchenstadt, gehört zu den schönsten Orten des Burgenlandes. Der gute Wein hat Rust in der Vergangenheit reich und frei gemacht und schmeckt auch heute noch gut. Mit Geschichte und Geschichten über Stadt und See wird der besondere Charme von Rust auf unserem Rundgang erlebbar. Z207G08 Begleitung: Mag. Klaus Leitgeb Treffpunkt: Rust – Evangelische…