mit Mag. Michael Achenbach

Bei dieser Themenführung bekommen Sie Informationen über die Entstehung des
Burgenlandes und die Geschichte des Landhauses als Sitz der Landesregierung,
des Landtages und der Landesverwaltung – beginnend von den Jahren 1919 und 1921
sowie die Brüche in den Jahren 1933/34 und 1938 bis hin zur Wiederentstehung nach
1945. Ein Rundgang führt durch das Gebäude mit verschiedenen Stationen u.a.
Haydnstein, Ehrenhof mit Gedenktafel, Grundstein im Innenhof, Halle mit Bildern
der Landeshauptleute und Landtagssitzungssaal.

Anmeldung: 0 26 82/ 61 363; info@vhs-burgenland.at
Falls Präsenz nicht möglich, online via Zoom.