mit Bundespräsident a.D. Dr. Heinz Fischer

Am 27. April 1945 wurde die Zweite Republik ausgerufen und noch im selben Jahr
fanden erstmals seit den 30er Jahren wieder freie Wahlen zum Nationalrat statt.
Österreich war nach sieben Jahren nationalsozialistischer Herrschaft wieder ein
selbständiger Staat. Die wirtschaftliche und soziale Entwicklung in den letzten 75 Jahren
kann zurecht als Erfolgsgeschichte bezeichnet werden. Im Rahmen der Festveranstaltung
„50 Jahre Volkshochschule Güssing“ blickt Bundespräsident a.D. Dr. Heinz Fischer auf
diesen Neubeginn der Demokratie in einer schwierigen Zeit zurück und spannt den Bogen
bis hin zu den aktuellen Herausforderungne in Österreich und Europa.

Anmeldung: 0 33 22/ 43 129; guessing@vhs-burgenland.at