• So
    17
    Okt
    2021
    14:00 - 16:00Oberwart - VHS/ Schulgasse 17/3
    Rundgang, Vortrag

    VERSCHOBEN

    Die jüdische und Romani Bevölkerung zählte zu den ersten Opfern der NS-Verfolgung. Nach 1945 kehrten nur wenige Überlebende nach Oberwart zurück. Die jüdische Gemeinde konnte
    sich nicht mehr etablieren, und jene Roma und Romnija, die den Genozid überlebten, waren auch nach 1945 anhaltender Diskriminierung ausgesetzt.
    Wir starten mit einem historischen Überblick über die Geschichte der jüdischen und Romani Bevölkerung von Oberwart. Danach werden wir ausgewählte Stationen des Oberwarter Gedenkund
    Informationsweges aufsuchen und den Rundgang beim jüdischen Friedhof beenden.

    X103G06
    Vortragende: Mag.a Dr.in Ursula Mindler-Steiner
    Treffpunkt: Oberwart - VHS/ Schulgasse 17/3; mit anschließendem Rundgang
    Anmeldung: 0 33 52/ 34 525, oberwart@vhs-burgenland.at

    Inhalt anzeigen
  • Di
    19
    Okt
    2021
    19:00 - 20:00Jennersdorf - Raffel/ Hauptplatz 6
    Erzählcafe

    Zum 100. Geburtstag von Ilse Aichinger, H.C. Artmann, Wolfgang Borchert und Erich Fried. Aichinger, Artmann, Borchert und Fried würden heuer jeweils - so wie das Burgenland - ihren 100sten Geburtstag feiern. Ein guter Anlass die DichterInnen vorzustellen. Mit Hinweisen zu ihrem Werk und Leben, mit großen und kleinen Geschichten, mit Kurztexten und Gedichten.

    X104G02
    Vortragender: Michael Schmid
    Beitrag: € 5,00
    Anmeldung: 0 33 29/ 45 075, jennersdorf@vhs-burgenland.at

    In Kooperation mit der Stadtbücherei Jennersdorf

    Inhalt anzeigen
  • Do
    21
    Okt
    2021
    19:00Neusiedl am See – haus im puls, Obere Hauptstraße 31
    Vortrag

    Dass Essen unsere Stimmung mitbestimmt, ist allgemein bekannt. Doch dass die Darmbakterien hier eine entscheidende Rolle spielen, ist dabei den wenigsten bewusst. Neueste Studien deuten mehr und mehr auf einen Zusammenhang mit der Entstehung von Demenz hin. Wie dies genau geschieht und welche Mechanismen dahinter stecken, erfahren Sie in diesem Vortrag.

    Dr.in Berit Hippe ist promovierte Ernährungswissenschaftlerin und Lektorin an der Universität Wien. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Darm-Mikrobiota sowie epigenetische Interaktionen. Sie ist (Mit-)autorin zahlreicher Publikationen in diesem Bereich und wurde jüngst ins Expert*innenteam des Chrono Instituts der Sigmund Freud Privatuniversität berufen.

    Referentin: Dr.in Berit Hippe
    Termin: Do. 21.10.2021, 19:00 Uhr
    Ort: Neusiedl am See – haus im puls, Obere Hauptstraße 31
    Anmeldung: 0 21 72/ 88 06, frauenkirchen@vhs-burgenland.at

    In Kooperation mit der Stadtgemeinde Neusiedl am See.
    Bitte beachten Sie die 3G-Regel!

    Inhalt anzeigen

Herbstprogramm

Ende August erscheinen die vier Regionalprogramme (Bezirk Neusiedl, Bezirke Eisenstadt/ Mattersburg/ Oberpullendorf, Bezirk Oberwart, Bezirke Güssing/ Jennersdorf) und das Online-Programm der Burgenländischen Volkshochschulen. Zum Durchblättern und als Download finden Sie aber alle Semesterprogramme ab sofort hier – auf der Homepage der Burgenländischen Volkshochschulen. Unser Programm ist wieder sehr umfangreich und bietet ca. 850 Kurse und Veranstaltungen im gesamten Burgenland. Zudem haben wir unser Angebot um Outdoor-Kurse sowie Hybrid-Kurse erweitert, um Ihnen mehr Auswahlmöglichkeiten zu bieten. Bei Kursen im Hybrid-Format können Sie entscheiden, ob sie lieber persönlich vor Ort erscheinen, oder sich doch lieber online zum Kurs zuschalten.

Fordern Sie das kostenlose VHS-Programm an, unter: Tel. 0 26 82/ 61 363 oder info@vhs-burgenland.at.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr VHS-Team

Bildungsdatenbank Burgenland

Unsere aktuellen Kurse und Veranstaltungen finden Sie auch in der Bildungsdatenbank Burgenland.