• Mi
    25
    Aug
    2021
    19:30Rudersdorf - Mittelschule/ Schulgasse 1
    Ausstellung, Themenabend

    An diesem Abend werden bis jetzt unveröffentlichte Luftbilder aus einem britischen Archiv gezeigt. Begleitend werden Dokumente präsentiert, die Einblick in das Leben und die nationalsozialistische
    Propaganda in der Zwischenkriegszeit in Rudersdorf und Dobersdorf geben. Weiters sollen die regionalen Kampfhandlungen in den letzten Kriegswochen und die Endphasenverbrechen
    des NS-Regimes thematisiert und ein Blick auf die Opfer - überwiegend Roma - der Gemeinden geworfen werden.
    Es gibt auch eine Ausstellung zum Thema mit folgenden Besichtigungszeiten:
    27.08. (17:00 - 19:00 Uhr), 28. - 29.08. und 04. - 05.09.2021 (9:00 - 11:00 Uhr & 13:00 - 15:00 Uhr)

    X118G10
    Vortragende: Mag. Michael Achenbach, Mag. Dr. Gerhard Baumgartner, Mag. Philipp Pirker
    Anmeldung: 0 664/ 35 81 489, office@vhs-roma.eu

    Eine Veranstaltung der Roma Volkshochschule Burgenland in Kooperation mit dem Elternverein der Mittelschule Rudersdorf.

    Inhalt anzeigen
  • So
    05
    Sep
    2021
    verschiedene
    Lesung, Rundgang, Vortrag

    Zum 22. Mal finden heuer europaweit Veranstaltungen zu den „Europäischen Tagen der jüdischen Kultur“ (EDJC) statt. Im Burgenland werden in diesem Rahmen zum 8. Mal Geschichte,
    Traditionen und Bräuche des europäischen Judentums einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.

    Termin: So. 05.09.2021
    Anmeldung: 0 677/ 614 058 54, michael.schreiber@forschungsgesellschaft.at
    Weitere Infos: http://www.forschungsgesellschaft.at/edjc

    Der EDJC im Burgenland wird von der Burgenländischen Forschungsgesellschaft organisiert in Kooperation mit den Burgenländische Volkshochschulen, dem Österreichischen Jüdischen
    Museum und lokalen Gedenkinitiativen.

    Kittsee
    „Über den dunklen Fluss“ - Buchpräsentation einer Übersetzung des Romans von Peter de Mendelssohn
    mit der Übersetzerin Dr.in Agnieszka Jankowska
    Ort: 17:00 Uhr - Schloss Kittsee/ Dr. Ladislaus Batthànyplatz 1

    Frauenkirchen
    Das jüdische Frauenkirchen - geführter Rundgang mit Mag. Dr. Herbert Brettl
    Treffpunkt: 19:00 Uhr - vor der Basilika/ Kirchenplatz 27

    Gattendorf
    Das jüdische Gattendorf - Vortrag mit Dr. Klaus Derks
    Ort: 17:00 Uhr - Feuerwehrhaus/ Hauptplatz 11

    Eisenstadt
    „Kriminelle Energie“ - Lesung und Gespräch mit Univ.Prof. und Krimiautor Gerhard Langer
    Ort: 11:00 Uhr - Österreichisches Jüdisches Museum/ Unterbergstraße 6

    Mattersburg
    Das jüdische Mattersburg - geführter Rundgang mit KR Michael Feyer
    Treffpunkt: 14:00 Uhr - Mahnmal am Brunnenplatz

    Kobersdorf
    Das jüdische Kobersdorf - Lesung mit Erwin Hausensteiner
    Ort: 16:00 Uhr - Mahnmal in der Schlossgasse
    Die jüdische Gemeinde Kobersdorf - geführter Rundgang mit Erwin Hausensteiner
    Treffpunkt: 17:00 Uhr - Mahnmal in der Schlossgasse

    Deutschkreutz
    „Von Abeles bis Zweig“ - Lesung von Texten zur jüdischen Gemeinde mit Dr. Adalbert Putz
    Ort: 14:00 Uhr - Carl Goldman Museum/ Hauptstraße 54

    Lockenhaus
    Das jüdische Lockenhaus - geführter Rundgang mit Ruth Patzelt und Mag.a Denise Steiger
    Treffpunkt: 11:00 Uhr - Mahnmal auf dem Hauptplatz

    Rechnitz
    „Erinnerungsweg - Jüdisches Leben in Rechnitz“ - geführter Rundgang mit Engelbert Kenyeri und
    Dr.in Christine Teuschler
    Treffpunkt: 14:00 Uhr - Hauptplatz

    Stadtschlaining
    „Das jüdische Stadtschlaining. Dialog zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“ - Vortrag
    mit Viktoria Prettenhofer-Pichler, BA, MA; mit musikalischer Umrahmung.
    Ort: 16:00 Uhr - Evangelische Kirche A.B./ Lange Gasse 54

    Güssing
    Das jüdische Güssing - geführter Rundgang mit Karl-Heinz Gober, BA, MA
    Treffpunkt: 14:00 Uhr - Rathaus/ Hauptplatz 7

    Inhalt anzeigen
  • Di
    07
    Sep
    2021
    10:00 - 13:00Eisenstadt - Fußgängerzone

    Um die Öffentlichkeit über die nach wie vor tabuisierte Thematik Analphabetismus in unserer Gesellschaft zu informieren und Menschen mit Defiziten in Lesen, Schreiben und Rechnen zu ermutigen,
    etwas dagegen zu tun, schicken wir anlässlich des Weltalphabetisierungstages Bücher auf die Reise.
    Jedes Buch bekommt eine Nummer, unter der Sie unter www.bookcrossers.at nachschauen können, wo ein gefundenes Buch schon überall war. Nachdem Sie das Buch gelesen haben, lassen Sie es wieder frei: in einem Lokal, in der Bahn, ... - irgendwo, wo es von neuen LeserInnen wieder gefunden werden kann.
    Schau vorbei und pflück dir ein Buch!

    Inhalt anzeigen

Herbstprogramm

Ende August erscheinen die vier Regionalprogramme (Bezirk Neusiedl, Bezirke Eisenstadt/ Mattersburg/ Oberpullendorf, Bezirk Oberwart, Bezirke Güssing/ Jennersdorf) und das Online-Programm der Burgenländischen Volkshochschulen. Zum Durchblättern und als Download finden Sie aber alle Semesterprogramme ab sofort hier – auf der Homepage der Burgenländischen Volkshochschulen. Unser Programm ist wieder sehr umfangreich und bietet ca.850 Kurse und Veranstaltungen im gesamten Burgenland. Zudem haben wir unser Angebot um Outdoor-Kurse sowie Hybrid-Kurse erweitert, um Ihnen mehr Auswahlmöglichkeiten zu bieten. Bei Kursen im Hybrid-Format können Sie entscheiden, ob sie lieber persönlich vor Ort erscheinen, oder sich dich lieber online zum Kurs zuschalten.

Fordern Sie das kostenlose VHS-Programm an, unter: Tel. 0 26 82/ 61 363 oder info@vhs-burgenland.at.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr VHS-Team

Bildungsdatenbank Burgenland

Unsere aktuellen Kurse und Veranstaltungen finden Sie auch in der Bildungsdatenbank Burgenland.