Vortragender: Mag. Michael Achenbach

An diesem Abend werden bis jetzt unveröffentlichte Luftbilder aus einem britischen
Archiv gezeigt. Begleitend werden Dokumente präsentiert, die Einblick in das Leben
und die nationalsozialistische Propaganda in der Zwischenkriegszeit in Rudersdorf
und Dobersdorf geben. Weiters sollen die regionalen Kampfhandlungen in den letzten
Kriegswochen und die Endphasenverbrechen des NS-Regimes thematisiert und ein
Blick auf die Opfer der Gemeinden geworfen werden.

Ort: Rudersdorf – Neue Mittelschule/ Schulgasse 1
Termin: Fr. 26.03.2021, 19:30 Uhr
Anmeldung: 0 664/ 35 81 489, office@vhs-roma.eu

Es gibt auch eine Ausstellung zum Thema mit folgenden Besichtigungszeiten:
27.03. – 28.03. (13:00 – 15:00 Uhr), 01.04. – 02.04. (15:00 – 17:00 Uhr) und
03.04. – 04.04.2021 (9:00 – 11:00 Uhr)

Veranstaltung der Roma VHS Burgenland in Kooperation mit dem Elternverein der Mittelschule Rudersdorf.