Termin Informationen:

  • Mi
    27
    Nov
    2019

    Extrem, radikal, fanatisch - was tun?

    18:00Gols - Dr. Jetel-Haus/ Birkenplatz

    Themenabend mit der Beratungsstelle Extremismus boja

     Anmeldung:   0 21 72/ 88 06

    Extremismus ist kein neues Phänomen und doch scheint es aktuell so, als wären wir derzeit mit vielen extremen Positionen wie Rechtsextremismus, Antisemitismus, Fundamentalismus bis hin zum Islamismus konfrontiert, die sehr bedrohlich wirken und oft auch ohnmächtig machen. Doch ab wann finden wir Extremismus und Radikalisierung problematisch? Ist „Extrem-Sein“ und Extremismus dasselbe? Wie soll man darauf reagieren, wenn man mit extremen Ansichten konfrontiert wird?

    In diesem Vortrag werden Ursachen von Extremismus aufgezeigt und wie man durch Präventionsarbeit laufend und langfristig allen extremistischen Tendenzen entschlossen entgegentreten kann. Neben einem Einblick in die Arbeit der Beratungsstelle Extremismus werden auch Beispiele aus dem Alltag der Beratungsstelle vorgestellt und Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt.